Pflichtpraktikum

Am 31. Mai endet für die 2. Klassen das Schuljahr frühzeitig. Laut Lehrplan ist ein 2-monatiges Pflichtpraktikum in Betrieben des Tourismus, der Wirtschaft, der Verwaltung oder in einem sozialen Bereich abzuhalten. Es kann im Inland, aber auch im Ausland (Europa) absolviert werden.

Die Schüler*innen der zweiten Klasse der Fachschule wurden das gesamte Schuljahr auf dieses Praktikum fächerübergreifend vorbereitet. In Officemanagement, Deutsch und Betriebswirtschaft wurde an einer perfekten Bewerbungsmappe gearbeitet, in Persönlichkeitsbildung wurden Bewerbungsgespräche geübt, richtiges Grüßen und Telefonieren erlernt. In Betriebswirtschaft wurden die Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern bearbeitet und viele Bereiche aus dem Personalmanagement gelehrt.

Kurz vor Praktikumsantritt wurde noch ein kurzer Workshop zur Wiederholung der wichtigsten Informationen und Verhaltensregeln abgehalten. Der Abschluss der intensiven Vorbereitung wurde mit einem gemeinsamen Eis essen gefeiert.

Wir wünschen den Schüler*innen viel Erfolg bei ihrem Praktikum!

FOL Dipl.-Päd. Liane Triebl